Neue Perspektiven im ehemaligen "Rossmann" Geschäft

Netphen, 11. August 2015. Stadtentwicklung am ehemaligen Standort "Rossmann", Niedernetphen.

Nachdem der Drogerie-Filialist Rossmann bei REWE im Einkaufszentrum Netphen seit April/Mai "eingezogen" ist, eröffnen sich am vorherigen Standort an der Restbrücke neue Perspektiven zur weiteren Gestaltung dieses Areals.


1) Die erste Botschaft lautet: "Kein Leerstand"!
2) Die zweite Botschaft: "Die Stadt bündelt die Angebote im Einkaufszentrum Netphen, konzentriert die weitere Entwicklung entsprechend des Zentrenkonzepts und des Einzelhandelskonzepts auf diesen Raum.
3) Die dritte Botschaft lautet: "Attraktives, barrierefreies Seniorenwohnen in zentraler Lage in Netphen!"
Hier deuten sich nach der gelungenen Umgestaltung des Susan-Geländes erneut weitere hervorragende Chancen für die Stadt insgesamt an!

Lesen Sie weiter auf der Hompage der Stadt Netphen.

Oder lesen Sie folgend den Bericht in der SZ:

Zurück