Siegtal Pur 2015

Siegetal Pur 2015

Netphen, 5. Juli 2015, Siegtal pur, das beliebte Fahrrad-Event, diesmal nur in einer abgespeckten Variante aufgrund unumgänglicher Baumaßnahmen der Deutschen Bahn auf der Siegstrecke, zog heute wieder viele Menschen trotz der Hitze auf die Strecke von der Siegquelle bei Walpersdorf bis nach Betzdorf-Kirchen.

An der Siegbrücke/Ländergrenzen Niederschelden-Mudersbach Niederschelderhütte ging es heute Morgen los, Richtung Netphen. Auf dem Weg von Netphen nach Niederschelden konnten wir feststellen, dass sehr fleißig gearbeitet worden war! Deshalb an dieser Stelle den Helferinnen und Helfer von den Freiwilligen Feuerwehren, dem Deutschen Roten Kreuz, dem Malteser Hilfsdienst, dem Technischen Hilfswerk, der Polizei sei ganz herzlich gedankt für Ihren Einsatz und vielfach ehrenamtlichen Dienst, der heute unter extrem ungewöhnlichen klimatischen Bedingungen, großer Hitze zu bewältigen war.
Hier ein paar Eindrücke...

Zurück